Trainingskurse Skalen
Trainingskurse zur Qualitätsfeststellung

Zur Feststellung und Unterstützung pädagogischer Qualität in der Kindertagesbetreuung und in der Kindertagespflege werden durch PädQUIS folgende Beobachtungsinstrumente eingesetzt:

Die Kindergarten-Skala (KES-R) für den Elementarbereich, die Krippen-Skala (KRIPS-R) für Krippen, die Hort- und Ganztagsangebote-Skala (HUGS) für Horte- und/oder Ganztagsangebote und die Kindertagespflege-Skala (TAS-R) für die Kindertagespflege.

Die richtige Anwendung dieser Instrumente setzt eine intensive Schulung voraus, einschließlich eines Trainings in der Praxis unter Anleitung eines (Co-)Trainers.

Die Trainingskurse zu den jeweiligen Skalen beinhalten eine theoretische Einführung, u.a. in das Praxisfeld und in das Bewertungssystem der Skalen sowie konkrete Übungen. Zusätzlich beinhalten die Kurse ein praktisches Training, in dem die Anwendung der jeweiligen Skala in einer Kleingruppe unter Anleitung eines (Co-)Trainers in der Praxis trainiert wird. Anhand der praktischen Trainingstage werden Auswertungsmöglichkeiten vorgestellt und aufgezeigt, wie die Einschätzungen aufbereitet und an die Fachkräfte rückgemeldet werden können.

Ablauf der Trainingskurse

Je Skala findet ein Trainingskurs regulär einmal jährlich in Berlin statt. Auf Anfrage können die Trainingskurse auch vor Ort durchgeführt werden - eine Mindestteilnehmerzahl vorausgesetzt.

Die Trainingskurse haben einen zeitlichen Umfang von vier aufeinanderfolgenden Tagen (ca. 40 Zeitstunden), die zwei Theorie- sowie zwei Praxistage beinhalten. Die Praxistage finden in vorab durch PädQUIS akquirierten Kindergruppen statt. Für den praktischen Teil des Trainings werden Kleingruppen gebildet (ca. 2 Teilnehmer je Kleingruppe), die durch eine/n Co-Trainer/in von PädQUIS begleitet und angeleitet werden, das Instrument praktisch anzuwenden.

Der erste Praxistag stellt einen reinen Übungstag dar, der zweite Praxistag dient zudem der Prüfung der Beobachter-Übereinstimmung (Reliabilität). Bei erfolgreichem Abschluss (mind. 80% Übereinstimmung) wird ein Zertifikat ausgehändigt.

Zielgruppen der Trainingskurse

Die Trainingskurse richten sich an alle pädagogischen Fachkräfte, Erzieher/innen, Leitungskräfte, Tagesmütter und –väter, Fachberater/innen, Trägervertreter/innen, Lehrkräfte an Fach – und Hochschulen, Wissenschaftler/innen und Studierende von Fach- und Hochschulen mit pädagogischem Schwerpunkt.

Die Arbeitsmaterialien werden im Vorfeld des Kurses an die angemeldeten Teilnehmer/innen verschickt. Weitere Kursinformationen können Sie den nachfolgenden Verlinkungen zu den Kursangeboten entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Kursangebote Darstellungen der zuletzt veröffentlichten Versionen der Kindergarten-, Krippen- und Tagespflege-Skala (Cornelsen-Verlag) beinhalten. Eine Neuveröffentlichung der drei genannten Skalen ist bereits geplant und befindet sich derzeit noch in Bearbeitung. Die Neuveröffentlichungen werden Ende 2014/ Anfang 2015 beim Verlag DAS NETZ erscheinen.

Aktuelles Kursangebot

Wir bieten Ihnen folgende Kursangebote zur Anwendung unserer Beobachtungsinstrumente an:

list Trainingsseminar zur Anwendung der Kindertagespflege-Skala (TAS-R)
list Trainingsseminar zur Anwendung der Krippen-Skala (KRIPS-R)
list Trainingsseminar zur Anwendung der Kindergarten-Skala (KES-RZ)
list Trainingsseminar zur Anwendung der Hort- und Ganztagsangebote-Skala (HUGS)